Theaterinformationen

Nils Schröders Puppenbühne spielt mit Handspielpuppen in verschiedenen Größen.

Die Holzpuppen werden von verschiedenen Puppenschnitzern von Hand geschnitzt und liebevoll eingekleidet. Zur Puppenbühne gehört ein Fundus von derzeit 90 Handpuppen.

Der große Puppenfundus ermöglicht es uns ein großes Repertoire verschiedener Puppenspiele anbieten zu können, aufgeführt werden die Stücke auf einer großen Guckkastenbühne vor malerischen Kulissen.

Die Kulissen werden in liebevoller Handarbeit von einer Künstlerin gestaltet. Unser Repertoire besteht aus Kasperstücken mit klasssicher Besetzung ( Kasper,Seppel, Großmuter, Räuber usw.), aber auch aus Stücken mit Figuren der modernen Kinderbuchliteratur ( Tilda Apfelkern usw.) Gerne informieren wir Sie über die verfügbaren Stücke und senden Ihnen eine ausführliche Inhaltsangabe zu. Der Inhalt der Puppenspiele ist gewaltfrei, witzig, spannend und pädagogisch aufgebaut.

Alle Puppenspiele werden live gesprochen, diese ermöglicht es die Reaktionen der Kinder spontan mit in das Geschehen  einzubauen und Sie somit aktiv am Spiel beteiligen zu können.

Aufgrund unserer in Höhe und Breite verstellbaren Puppenbühne ist ein Gastspiel in geschlossenen Räumlichkeiten mit einer Mindestraumhöhe von 2,30 m möglich. Sie können uns zu verschiedenen Anlässen oder Veranstaltungen buchen.

 

Aktuell auf unserem Spielplan stehen die Inszenierungen

 

 Kasperles neustes Abenteuer mit dem Räuber Hotzenplotz

 

Tilda Apfelkern  " Ist da jemand?"

 

Tilda Apfelkern  " Weihnachtszauber überall" 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nils Schröders Figurentheater

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.